Produkte Unternehmen Kontakt
Home

[ Deutsch ] • Englisch

Schleifmittel von APEX-Schleifmittel
erprobt und bewährt - seit 1925!



Schleifscheibe Apex               Schleifblock Apex            Schleiffeile Apex


[besuchen Sie uns auch unter www.apex-schleifmittel.de]


Innovation und Tradtion – seit 1925 erprobt und bewährt

Für Handel, Industrie, Handwerker und Heimwerker geeignet.

Herstellung von keramisch gebundenen Schleifkörpern wie Schleifscheiben aus Normalkorund, Edelkorund und Silizium-Carbid in den gängigen Korngrößen nach DIN bzw. FEPA – Standard sowie in den üblichen Härteausführungen.

Abrichtsteine bzw. Rutschersteine mit Silicium-Carbid als Schleifmaterial zum Abrichten von Schleifscheiben sowie zum Bearbeiten von Beton oder Naturstein. Mit Edelkorund als Schleifmaterial zum Bearbeiten von Fliesen, in kombinierter Ausführung, die grobe Seite zum Bearbeiten des Scherbens, die feine Seite zum Bearbeiten der Glasur, ohne Haarrisse in der Glasur, wichtig zum Erzeugen einer Jolly-Fliese.

Schärf- oder Schleifsteine sowie Abzieh- oder Poliersteine, zur Verwendung mit Öl oder Wasser, in einfacher Korngröße als Bankstein sowie in unterschiedlichen Korngrößen als Kombinationsstein. Alle möglichen Schleifmaterialien sowie Korngrößen werden je nach gewünschten Ergebnis eingesetzt.

Profilsteine wie Hohlmeißelstein, Multiformstein, Messerformstein.

Edelkorund = CORAP-Schleiffeilen rot und weiß sowie Silicium-Carbid = SILAP-Schleiffeilen in allen gängigen Korngrößen und Abmessungen sowie Profilen ( vierkant – dreikant – rund – halbrund ) Bei den Standardausführungen keine Mindestabnahme erforderlich.

Spezialsteine für den Metzger, für den Landwirt sowie den Agrarbereich ( z.B. Hufmessersteine, Rebmessersteine, Stein für Spargelmesser ) Sensenwetzsteine in einfacher und kombinierter Ausführung.

Multigrit-Serie: es ist gelungen, in einem Stein bzw. Feile die Schleifmaterialien Edelkorund und Silicium-Carbid zu kombinieren, wobei die Anordnung des Schleifmateriales und die entspr. Korngröße nahezu frei kombinierbar ist. Eine Anordnung gleiches Schleifmaterial und unterschiedliche Korngröße nebeneinander ist nun ebenso möglich wie die Anordnung unterschiedlichen Schleifmaterials nebeneinander. Für den Anwender hat dies den großen Vorteil, mit einem Stein und ohne denselben zu Drehen unterschiedliche Materialien bearbeiten sowie unterschiedliche Schliffbilder erzielen zu können.

Als Bindungsmaterialien werden natürliche Rohstoffe wie Ton, Kaolin, Dolomit, Schamotte, Glasurquarzmehl, Glasmehl, Feldspat etc. verwendet, die Bindungszusammensetzung nach eigenen Rezepturen, jeweils abgestimmt auf den Verwendungszweck, ebenso die Brenntemperaturen und Brennkurven.

Kleinerer, aber leistungsfähiger und sehr flexibler Hersteller mit umfangreicher maschineller Ausstattung, die für die Herstellung erforderlichen Maschinen wurden/werden in Eigenregie geplant, konstruiert, gebaut und – ausgestattet mit im Haus programmierter SPS-Steuerung – in Betrieb genommen. Auch die Wartung und event. Reparaturen werden in Eigenregie durchgeführt, unterstützt von einer lestungsfähigen Hardware und Software.




AGBImpressumSitemap
Home Home